Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
VITA-LOGO

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH sucht Lehrkräfte für die Ausbildung von Fachinformatiker*innen.

Aufgaben

  • Ausbildung von Umschüler*innen zum*zur Fachinformatikerin (diverse Schwerpunkte) 
  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von fachbezogenen Unterrichten im virtuellen Raum
  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von fachpraktischen Workshops innerhalb virtueller Umgebungen
  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von Lernerfolgskontrollen
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen Teil 1 und Teil 2
  • Fachliche Betreuung der Umschüler*innen während des Praktikums
  • Einzelcoachings u. a. im Rahmen der Erstellung von Projektanträgen, -dokumentationen und -präsentationen
  • Zusammenarbeit mit dem vITA-Kollegium zur kontinuierlichen Optimierung des vITA-ngebots
  • Administrative Aufgabenstellungen (bswp. Dokumentationsaufgaben)

Formale Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in oder abgeschlossenes Studium in einem oder mehrerer Fachdisziplinen der Informatik oder vergleichbarer Abschluss
  • AdA-Schein und Berufserfahrung in der dualen Ausbildung von Fachinformatiker*innen
  • Berufserfahrung im – wünschenswert virtuellen – Unterrichten von (Klein-)Gruppen sowie Einzelcoachings, bspw. mit MS-Teams, TeamViewerMeeting und/oder Adobe Connect
  • Einschlägige Unterrichtserfahrung sowie Erfahrung im Projektmanagement
  • Führerscheinklasse B (PKW)

Persönliche Anforderungen

  • Kundenorientierte, strukturierte und selbständige Arbeits-/ Vorgehensweise
  • Professionelles Auftreten und sehr gute Kommunikation
  • Zeitliche Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Empathie gegenüber der Zielgruppe
  • Freude am Arbeiten in einem hoch engagierten Team

Konditionen

  • Tätigkeitszeitraum:
    ab sofort
  • Tätigkeitsort(e):
    - Kassel, Gießen, Marburg, Friedberg, Limburg
    - oder bundesweit Homeoffice (hochwertige- und leistungsfähige Technik wird Ihnen gestellt)
  • Stundenumfang:
    - Anstellungsverhältnis: 20-39 Stunden/Woche (befristet auf 24 Monate, bei Eignung Übernahme nach bereits 12 Monaten)
    - Honorarbasis: nach Vereinbarung
  • Vergütung:
    - Anstellungsverhältnis: Branchentarifvertrag Weiterbildung (übertarifliche Bezahlung)
    - Honorarbasis: nach Vereinbarung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung auschließlich über das Kontaktformular z. H. Frau Isabel Barie.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.