Vergaben von Lehraufträgen an Apothekerinnen/Apotheker - Promotionsstudentinnen/Promotionsstudenten

Die Lehranstalt für Pharmazeutisch-technische Assistenten der DAA, Deutsche Angestellten-Akademie GmbH in Marburg, vergibt zum kommenden Ausbildungsjahr - ab 28.08.2017 - Lehraufträge in verschiedenen Lehrgebieten auf Honorarbasis.

Fachgebiete

  • Arzneimittelkunde (4 - 8 UE/Wo) 
  • Chemie (3 - 6 UE/Wo)
  • Pharmazeutische Technologie (2 - 4 UE/Wo)
  • Fachenglisch (2 UE/Wo)
  • Mathematik (2 UE/Wo)
  • Physikalische Gerätekunde (2 UE/Wo)
  • Chemische Übungen (8 - 16 UE/Wo)
  • Galenische Übungen (8 - 16 UE/Wo)

* UE = Unterrichtseinheit á 45 Minuten

Aufgaben

  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Klausuren sowie Examina für angehende PTA
  • Allgemeine administrative Aufgabenstellungen (z. B. Führen des Klassentagebuchs)

Formale Anforderungen

  • Approbation als Apothekerin/Apotheker
  • Wünschenswert: Unterrichtserfahrung oder pädagogische Zusatzqualifikation

Persönliche Anforderungen

  • Selbständige Arbeitsweise
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Organisations- und Methodenkompetenz
  • Personale Kompetenz i. V. m. hoher Empathie gegenüber Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Arbeitskonditionen

  • Arbeitsbeginn: 28. August 2017
  • Arbeitsort: PTA-Schule, Ernst-Giller-Str. 20, 35039 Marburg
  • Arbeitszeit: je nach Fachgebiet und Stundenplanung
  • Vergütung: Honorar nach Vereinbarung

Ihre aussagekräftige Bewerbung lassen Sie uns bis 31.07.2017 - ausschließlich per E-Mail - an die Schulleitung, Bettina Ellenberger, unter bettina.ellenberger[at]daa.de oder über unser Online-Bewerbungsformular zukommen.